BALKAN 05.02.2014

Wikipedia-Scherz: Vucic, der Superman

© zVg.
Serbiens Vizepremier Aleksandar Vučić wurde von einem Spaßvogel auf Wikipedia zum Superhelden hochstilisiert.


Im englischsprachigen Wikipedia-Artikel über den Obmann der Serbischen Fortschrittspartei steht unter anderem, dass er „ein serbischer Politiker, Held, Mutter, Vater, Schere, Stein, Papier“ sei. Als Geburtsort von Vučić wird Krypton angeführt, ein fiktiver Planet welcher die Heimat von Superman in den gleichnamigen Comics und Filmen ist.

Ebenso wird im Artikel behauptet, dass „Vučić fliegen, von hohen Gebäuden springen und 10 Hot-Dogs auf einmal essen kann“. Für die witzigen Einträge verantwortlich zeigt sich der User mit dem Namen „Marina Perazić“, die ja eigentlich eine bekannte serbische Sängerin ist.

KOSMO Redaktion

Wikipedia-Link

Mehr aus PANORAMA

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook