MIGRANTISCHE WIRSCHAFT 14.01.2015

Wiener Kleinunternehmerabend wird mehrsprachig

© zVg.
Am 20. Jänner lädt die Wirtschaftskammer Wien zum Wiener Kleinunternehmerabend im Messe Center Wien. Erstmals gibt es Dolmetscher in Englisch, Polnisch, Türkisch, BKS (Bosnisch/Kroatisch/ Serbisch) oder Bulgarisch und Simultanübersetzung in Österreichische Gebärdensprache (ÖGS).


Mit der kostenlosen Service- und Informationsveranstaltung bietet die Wirtschaftskammer Wien bereits zum elften Mal eine Anlaufstelle in den Bereichen Steuern, Förderungen und Recht sowie Antworten auf alle Fragen rund ums Kleinunternehmertum. Um sprachliche Barrieren zu überwinden, setzt die Wirtschaftskammer Wien heuer erstmals auf „Flying Dolmetsch“. D.h. Übersetzer stehen direkt vor Ort zur Verfügung und begleiten auf Wunsch Interessierte zu den einzelnen Ständen.

Jeder dritte Wiener Unternehmer ist Migrant

„Die Wiener Unternehmenslandschaft besteht zu rund einem Drittel aus Personen mit Migrationshintergrund und zeichnet sich durch kulturelle Vielfalt aus“, sagt Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien. „Dieser Fakt und die positive Resonanz auf unser mehrsprachiges Angebot in den Vorjahren brachte uns dazu, das Übersetzungspaket am Wiener Kleinunternehmerabend heuer um ,Flying Dolmetsch‘ zu erweitern.“

Mit einem eigenen Beratungscorner unterstützt die Wirtschaftskammer die Besucher direkt vor Ort bei Netzwerk- sowie Kooperationsmöglichkeiten. Für Familien interessant: eine kostenlose Kinderbetreuung wird direkt vor Ort zu Verfügung gestellt. Details und Voranmeldung unter www.wko.at.

KOSMO-Redaktion

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook