SOLIDARITÄT 22.06.2015

Wiener Bosnier sammeln für Flüchtlinge

© Facebook
Die Facebook-Gruppe „Sammelaktion-Flüchtlinge für Flüchtlinge, Pomoc-Izbjeglice za izbjeglice“ ruft zur Spendensammlung auf.

Angesichts des Flüchtlingsstroms nach Österreich gibt es in der Bevölkerung nicht nur Ängste, sondern auch Solidarität. Das beweist eine Aktion bosnischer Zuwanderer, die am vergangenen Wochenende per Facebook gestartet wurde. In der Facebook-Gruppe mit dem Namen „Sammelaktion-Flüchtlinge für Flüchtlinge, Pomoc-Izbjeglice za izbjeglice“ wird eine Spendensammlung für Flüchtlinge in Österreich organisiert.

„Die Menschen, die aus diesen Gebieten geflüchtet sind, haben nur das, was sie mitnehmen konnten, nämlich nichts. Wir, die in den 90er Jahren aus ihren Heimen vertrieben wurden und flüchten mussten, können die Notlage dieser Menschen am besten nachempfinden“, erklärt der in Wien lebende Bosnier Ahmed Husagić, einer der Organisatoren der Aktion, die mit Unterstützung des Samariterbundes in Wien durchgeführt wird. Husagić war bereits bei der Hochwasserkatastrophe, die den Balkan im vergangenen Jahr heimgesucht hatte, an den Spendenaktionen und Hilfstransporten beteiligt gewesen.

„Ich glaube, es ist unsere Pflicht, Menschen in Not zu unterstützen“, sagte Husagić gegenüber KOSMO und rief nicht nur die bosnische Community zum Spenden auf.
Gesammelt werden Kleidung, Unterwäsche, Spielsachen und Süßigkeiten für die Kinder im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen und für Flüchtlinge, die in den Räumlichkeiten des Samariterbundes untergebracht sind. Am kommenden Wochenende können die Spenden beim Arbeiter-Samariter-Bund in der Pillergasse 24 im 15. Bezirk abgegeben werden.

Gruppe auf Facebook besuchen

WANN:
Samstag, 27.06. von 9:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag, 28.06. von 9:00 bis 17:00 Uhr

WO:
Arbeiter-Samariter-Bund Wien
Pillergasse 24
1150 Wien

KOSMO-Redaktion

Wie wir den Syrien-Flüchtlingen helfen können

Wie wir den Syrien-Flüchtlingen helfen können

Ungarn will Mauer zu Serbien errichten

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook