PANORAMA 12.02.2015

Wien schenkt Sarajevo Feuerwehrautos

© zVg.
Vier Feuerwehrautos aus Wien werden bald in Bosnien-Herzegowinas Hauptstadt Sarajevo für einen schnelleren Einsatz im Brandfall sorgen.


Insgesamt vier ausrangierte Fahrzeuge des Wiener Landesfeuerwehrverbands werden demnächst in Bosnien-Herzegowinas Hauptstadt Sarajevo im Einsatz sein. Die vier Feuerwehr-Autos sind gebraucht aber noch in sehr gutem Zustand. Sie werden demnächst von der Feuerwehr im Kanton Sarajevo übernommen.

Die Wiener Stadträtin Renate Brauner und der Branddirektor der Wiener Feuerwehr Gerald Hillinger übergaben die Schlüssel für die Fahrzeuge an Bosnien-Herzegowinas Botschafterin in Wien Tanja Milašinović-Martinović. Die Stadt Wien verschenkte in der Vergangenheit bereits mehrmals gebrauchte Feuerwehr-Fahrzeuge nach Sarajevo.

KOSMO-Redaktion

Tuzla: Zusammenstöße von Arbeitern und Polizei

Doppelgänger: Bosnier mit Wiener Mörder verwechselt

Schneechaos am Balkan

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook