BALKAN 27.11.2013

Straßenbahn zu Ehren des bosnischen Fußball-Wunders

© zVg.
Sarajevo feiert seine Fußballhelden mit einer neu gestalteten Straßenbahn, die dem bosnisch-herzegowinischen Nationalteam gewidmet ist.


Seit gestern ist in Sarajevo eine Straßenbahn unterwegs, die das Herz der Fußballfans höher schlagen lässt. Eine ganze Straßenbahngarnitur ist mit den Fraben und dem Logo der bosnischen Nationalmannschaft bedruckt. Die bosniscchen „Zmajevi“ (Drachen) konnten sich kürzlich mit ihrem beherzten Einsatz erstmals für die WM 2014 in Brasilien qualifizieren (siehe KOSMO-Bericht).

Die Neugestaltung der Straßenbahn war auf eine Initiative der Mitarbeiter des städtischen Verkehrsamt von Sarajevo vorgenommen worden. Diese hatten selbst Geld gesammelt, um die nötigen Materialien anzuschaffen mit denen sie die Straßenbahn in ihrer Freizeit bedruckten.

Bei der feierlichen Präsentation der neuen Zuggarnitur waren Elvedin Begić, Präsident des Fußballverbands von Bosnien-Herzegowina und Jasmin Baković, der Generalsekretär anwesend.

„Wir freuen uns über die Geste der Mitarbeiter des Verkehrsamtes, das auf Besondere Art die Freude der Mannschaft und des ganzen Landes ausdrückt“, sagte Begić bei dem Festakt.

KOSMO-Redaktion

Mehr zum Thema:
WM 2014: Wichtiger Schritt für Bosnien-Herzegowina

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook