PANORAMA 21.08.2014

Vrelo Bosne: 100.000 Besucher aus der ganzen Welt

Nur wenige Kilometer von Sarajevo entfernt, am Fuße des Igman-Berges, befindet sich die Quelle der Bosna. Laut Berichten bosnischer Medien haben diese Touristenattraktion auch dieses Jahr wieder 100.000 Besucher aus dem Ausland aufgesucht.

Nicht nur für die Bewohner Sarajevos ist die Bosna-Quelle ein beliebter Ort für Famielnausflüge, Radtouren oder Entspannung, sie zieht auch jährlich Touristen aus der ganzen Welt an.

Ein magischer Ort

Der Park voller Bäche und Wasserfälle stammt noch aus der österreichisch-ungarischen Monarchie und ist ein gernbesuchter Ort der Bewohner und Touristen.  Ein Spaziergang durch den Wald mit Wegen und Holzbrücken gewährt jedem Besucher einen Einblick in diesen magischen Park.  Ein Highlight, welches man sich nicht engehen lassen sollte, ist die Fiakerfahrt durch die große Allee.

Auch für die Besucher des aktuell stattfindenden Sarajevo Film Festivals ist das Vrelo Bosne eine beliebte Sehenswürdigkeit. Ein Mitarbeiter der Naturschutzbehörde von Sarajevo betonte, dass momentan die meisten Touristen aus den arabischen Ländern kommen: Saudi-Arabien, Kuwait und Bahrain.

KOSMO-Redaktion

Sarajevo Film Festival: 100.000 Besucher aus der ganzen Welt

Rekord-Juli für Zagreber Tourismus

Bosnien, Kroatien und Montenegro in den Top 50 Tourismusregionen

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook