WIRTSCHAFT 21.11.2014

Ukrainischer Gas-Mogul wird Serbe

© zVg.
Sergej Kurčenko gilt als der größte Gaslieferant der Ukraine. Nun bekommt er die serbische Staatsbürgerschaft.


Er ist einer der reichsten Männer der Ukranie. Und nun wird er serbischer Staatsbürger. Sergej Kurčenko hat mit seinen 29 Jahren bereits ein Vermögen von über 100 Millionen Euro. Das renomierte Forbes Magazin listet ihn auf Platz 17 der reichsten Bürger der Ukraine. Und er steht mit seinem Gas-Imperium auf der schwarzen Liste der EU, wie es heißt.

Für einen Millionär werden auch schon mal ein paar bürokratische Hürden gelockert. So wurde Kurčenko in einem Schnellverfahren die serbische Staatsbürgerschaft zuerkannt. Zudem besitzt der in der Ukraine geborene Millionär auch die russische Staatsbürgerschaft. Von Kurčenko wird nun erwartet, einen Teil seines Vermögens in Serbien anzulegen, heißt es in den serbischen Medien. 

KOSMO-Redaktion

Russland droht Bosnien mit Sanktionen


Größtes serbisch-russisches Militärmanöver abgehalten

Serbien: Rekord-Erfolg am Arbeitsmarkt

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook