AMERICAN DREAM 09.04.2015

USA: Junge Bosniakin zur Bürgermeisterin ernannt

Die 24-jährige bosnischstämmige Anisa Kajtazović gewann die Bürgermeisterwahlen in der Stadt Waterloo im US-Bundesstaat Iowa.

Eine migrantische Traumstory: Die 24-jährige Anisa Kajtazović kam 1997 aus Bihać in Bosnien-Herzegowina in die USA. Sie studierte Public und Business Administration und engagierte sich schnell in der Politik. Als Kandidatin der Demokratischen Partei schlug sie bei den letzten lokalen Wahlen den erfahrenen republikanischen Bürgermeisten John Roof mit 59 Prozent der Stimmen.

In der Stadt Waterloo in Iowa existiert eine starke Community aus Bosnien-Herzegowina, die Kajtazović regelmäßig politisch unterstützt. Die Gunst der Wähler gewann die junge bosnische Migrantin mit einer gezielten Kampagne, in der sie auf Korruption und teure Lobbyarbeit des ehemaligen Bürgermeisters hinwies.

KOSMO-Redaktion

Sarajevo Tower: "Die Stadt in der Stadt"

Ein Leben für den Sport

Slavica Seidl – unsere Fitness-Queen

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook