BLOG: SANDRA UDAVAČA 01.07.2015

So erobert man eine Balkan-Diva

© istockphoto.com
Unsere Bloggerin Sandra Udavača schrieb eine Abrechnung über einen bestimmten Frauentyp, den man am Balkan besonders oft findet.

Sie ist zickig, launisch und verwöhnt. Sie ist „so schön wie die Mama“ und „so hart wie der Papa“. In Wirklichkeit ist sie unsicher, unzufrieden und hungert nach Aufmerksamkeit. Wenn es etwas Schlimmeres gibt, als das Muttersöhnchen, dann ist das Papas verwöhnte Tochter. Sie ist die ultimative Balkan-Diva.

Papas kleine Prinzessin

Psychologen sagen, dass eine Frau, die im Partner nach den Eigenschaften des eigenen Vaters sucht, am Elektra-Komplex leidet. Das ist eine Frau, die es gewöhnt ist, einen Beschützer zu haben, eine starke Vaterfigur. Ob das Leben schwieriger ist für jene Frauen, die darunter „leiden“, oder für deren Partner? Immerhin: Unter den Menschen vom Balkan ist es ein verbreitetes Phänomen – Väter, die ihre Töchter überwachen wie 007, ihnen aber auch alle Wünsche von den Augen ablesen und ihnen nur den besten Mann gönnen. Natürlich nur jene, die durch Papas genaue Prüfung kommen.

Teures Geschöpf


Wenn du Papas Tochter erobern willst, sitzt du ganz schön in der Tinte, Freundchen. Für sie musst du starke beschützende Hände haben, eine breite Brust, an der sie sich anlehnen kann und noch breitere Schultern, zum Ausheulen. Du musst interessant genug sein, um ihre Aufmerksamkeit zu halten, und geduldig genug, um ihr Rumgezicke zu ertragen. Und du brauchst eine tiefe Tasche, um ihr ihre vielen Träume zu verwirklichen, denn dafür bist du ja schließlich da. Und Papas Prinzessin braucht nun mal ein teures Gefieder – und bei Bedarf auch mal etwas Silikon. Wenn du ihr das alles erfüllst, wird die Balkan-Diva dein sein. Und ihr werdet glücklich leben bis ans Ende… Hättest du wohl gedacht? Aber, leider, leider – sie wird immer noch unzufrieden sein. Schließlich ist sie Papas kleine Prinzessin. Und das wird sich nie ändern.

Sandra Udavača / KOSMO

Beruf: Sponzoruša – wenn die Frau nur dein Geld will


Adidas, Rakija & gezupfte Augenbrauen

“Und wann heiratest du endlich?”

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook