SPORT 02.03.2015

Snow-Wakeskating: neue Sportart in Bosnien erfunden

© Andreas Mohaupt / Red Bull Content Pool
Der Wakeskating-Pionier Brian Grubb testete die neue Sportart auf dem Berg Bjelašnica in Bosnien: Snow-Wakeskating könnte der neue Hit unter den Extremsportarten werden!

Der abenteuerliche Brian Grubb war bisher überall: Der Wakeskating-Pionier performte u.a. auf den Philippinen und in Kentucky. Doch er hat das Wakeskating nie auf Schnee probiert, bis er Anfang Februar von Red Bull auf den olympischen Berg Bjelašnica südlich von Sarajevo eingeladen wurde. Dort hat er auf dem Bach Studeni Potok nahe des Dorfes Umoljani, der im bosnischen Volksmund auch „Zmajev rep“ (Drachenschwanz) genannt wird, etwas Neues ausprobiert: Er wakeskatete parallel auf Wasser und Schnee und erfand so die neue extreme Sportart: Snow-Wakeskating. „Es war neu und machte sehr viel Spaß“, sagte der Abenteuersportler. Red Bull machte auch ein Video davon.

Das Snow-Wakeskating könnte nun eine neue Extremsportart werden. Die Organisatoren sagen, dass die extremen Bedingungen auf der Bjelašnica sowie die eisigen Temperaturen dem Sport einen völlig neuen Look verpassten.

KOSMO-Redaktion

Der Gladiator von Zemun

Der 18-jährige Kroate spielt sich ins Halbfinale gegen Federer

"Warum ich für Österreich stürme"

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook