PANORAMA 26.02.2015

Serbisches Topmodel in Amerika getötet

Das serbische Topmodel Mirjana Puhar (19) wurde in der amerikanischen Stadt Charlotte mit einer Schusswaffe getötet.

Neben ihr fand die Polizei auch die Leichen ihres Freundes sowie eines Mitbewohners des Paars in der Wohnung des Models, welches durch die Casting-Show „America`s Next Topmodel“ bekannt wurde. Für die Tat verdächtigt wird Emanuel Jesus Rangelo (19), der einige Stunden nach dem Mord von der Polizei gefasst wurde. Obwohl die Motive noch nicht öffentlich gemacht wurden, soll die Tat mit einem Drogendelikt zusammenhängen.

Nachdem Mirjana, die in Sremska Mitrovica geboren wurde, in der Show „America`s Next Topmodel“ für Furore sorgte, bekam immer wieder Modelaufträge und war auf bestem Wege, die Laufstege der Welt zu erobern.

KOSMO-Redaktion

Eltern wollten Mord an Mirela (20) rächen

Blutbad in Ottakring

FPÖ-Politiker soll auf Kind geschossen haben

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook