PANORAMA 21.10.2014

Serbischer Wein zum besten gekürt

© zVg.
Auf der 10. Internationalen Weinmesse in Bergamo in Italien, platzierten sich Rotweine aus Serbien auf Platz eins.


Das Serbien ein großes Potenzial für Weinbau und Herstellung von Spitzenweinen hat, ist spätestens nach dem letztjährigen Erfolg auf der größten internationalen Weinmesse in Wien bekannt. Damals setzte sich der Rotwein „Tri Morave“ aus dem Weingut „Temet“ aus Jagodina gegen 39 Staaten durch und gewann den ersten Platz.

Auch auf der diesjährigen internationalen Weinmesse „Emozioni dal Mondo“ in Italien, konnte Serbien große Erfolge feiern: Die Rotweine „Kardaš“ und „Kardaš limited“ aus dem Weingut Aleksić, erhielten die goldene Medaille für Qualitätswein.

Das Weingut Aleksić im südserbischen Vranje besteht seit 2006 und ist Träger bereits vieler nationaler und internationaler  Auszeichnungen.  Hergestellt werden die Weine von den jungen Schwestern Maja und Marija Aleksić in ihrem eigenen Weinkeller, welcher die Kapazität von 300.000 Litern hat. Das Ziel von Maja und Marija ist es, die Weinproduktion von 150.000 Litern in Zukunft auf 500.000 Liter zu erhöhen.

KOSMO-Redaktion

Bosnische Kaffee-Sets zu den größten Schätzen Europas gewählt


Serbien hat das beste europäische Lehrbuch

Kroatischer Oscar-Preisträger in Wien geehrt

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook