SKURRIL 27.03.2015

Serbische Kokain-Oma verhaftet

© zVg.
Eine 68-jährige Pensionistin in Serbien wurde mit 900 Gram Kokain verhaftet. Ihr droht eine mehrjährige Haftstrafe.


Als die Beamten die Wohnung der 68-jährige Pensionistin Mirjanka S. in der serbischen Stadt Niš durchsuchten, konnten sie ihren Augen nicht trauen: Die Seniorin hatte in ihrer Wohnung Drogen im Wert von 60-80.000 Euro gelagert. Die Drogen wurden von der Polizei beschlagnahmt und die Frau wurde festgenommen. Unter den beschlagnahmten Gegenständen befinden sich Säckchen mit ca. 900 Gramm Kokain, drei Gramm Marihuana und vier Apothekerwaagen, mit denen die Drogenportionen gemessen werden. 

Zu der Untersuchung kam es, nachdem der Polizei gemeldet worden war, dass Drogendealer die Wohnung der Frau als Lager benutzten.

KOSMO-Redaktion

Kroatisches Marihuana nach Österreich importiert


Kokain-Bosse: Serbe, Kroate und Montenegriner verhaftet

Serbien will medizinisches Marihuana erlauben

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook