BALKAN 11.06.2015

Serbiens Präsident kommt nach Sarajevo

© zVg.
Der serbische Präsident Tomislav Nikolić wird am 16. Juni die Hauptstadt Bosnien-Herzegowinas besuchen. Das ist sein erster Besuch in Sarajevo seit Amtsübernahme.

Dies wurde heute aus dem bosnisch-herzegowinischen Staatspräsidium mitgeteilt. Auf Nikolić wird in Sarajevo ein feierlicher Empfang mit militärischen Ehren warten. Danach wird Serbiens Präsident mit drei Mitgliedern des Staatspräsidiums von Bosnien-Herzegowina, Mladen Ivanić, Bakir Izetbegović und Dragan Čović, sprechen.

Das ist der erste Besuch von Tomislav Nikolić in Sarajevo seit seiner Ernennung zum Präsidenten der Republik Serbien im Jahre 2014. Serbiens Premierminister Aleksandar Vučić weilte mehrmals in der bosnischen Hauptstadt, zuletzt beim Sarajevo Business Forum im Mai.

KOSMO-Redaktion

Sarajevo Business Forum eröffnet


Trotz Vorwürfen: Nikolić wird Protektor europäischer Wissenschafter

Serbien: Nikolić zeichnet Fidel Castro aus

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook