POLITIK 07.01.2015

„Serbien bekommt mehr Autobahnen als Deutschland“

© zVg.
Serbiens Premierminister Aleksandar Vučić gibt ambitionierte Pläne für das Jahr 2015 aus.


„2015 wird das Jahr des Fortschritts sein. Die Bürger werden sich daran erinnern“, sagte Serbiens Premierminister Aleksandar Vučić bei einem Fernsehauftritt beim Sender Pink TV. „Wir werden bis zum Ende des Jahres 2016 mehr Autobahnen ausgebaut haben als Deutschland“, gab sich Vučić zuversichtlich.

Konkret sprach der Premierminister von 140 Autobahnkilometern, die in Zentralserbien ausgebaut werden sollen, wo ein östlicher so wie ein südlicher Zweig des Korridors 10 entstehen soll. Zusätzlich soll bis 2017 eine direkte Eisenbahnverbindung zwischen Belgrad und Budapest entstehen.

Vučić kündigte für das kommende Jahr auch den Verkauf staatlicher Unternehmen an. Unter anderem sollen ab 9. Jänner Angebote für den Kauf des Metallwerke Železara Smederevo eingeholt werden, wie der Premierminister bestätigte.

KOSMO-Redaktion

Serbien unter Top 15 Destinationen für 2015

Serbien hat die beste Universität am Balkan

Flusshaus auf der Drina ist Weltattraktion

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook