INTEGRATION 29.10.2014

Sebastian Kurz bloggt: Brücken bauen, Vorurteile abbauen

© zVg.
Integrationsminister Sebastian Kurz startete heute seinen Blog auf der interaktiven Meinungsplattform fischundfleisch. Im Zuge unserer Kooperation mit fischundfleisch werden wir die Kommentare von Sebastian Kurz in Zukunft auch auf KOSMO teilen.


Das Thema Einwanderung sorgt in Österreich noch immer für Aufregung, weil lange Zeit vieles falsch gelaufen ist. Migrantinnen und Migranten wurden als Gäste gesehen, die mehr schlecht als recht integriert wurden. Aufgrund dessen hat sich ein verzerrtes Bild innerhalb der Bevölkerung verfestigt – beginnend bei der ständigen Verschmischung von Integration und Asyl, obwohl es sich um zwei völlig unterschiedliche Thematiken handelt.

Seit drei Jahren versuchen wir mit unserer Arbeit dieses Bild mit einem sachlichen Zugang und einer ehrlich geführten Diskussion zu verändern. Daher liegt meinem Team und mir die Zusammenarbeit mit fischundfleisch am Herzen. Probleme im Zusammenleben werden sich wahrscheinlich nie ganz beseitigen lassen, aber wir versuchen es jeden Tag ein Stück weiter besser zu machen und Bewusstsein zu schaffen, wo man kann: im Kindergarten, in der Schule, im Unternehmen, im Verein und auf sozialen Plattformen wie fischundfleisch. Dort überall kann man Brücken bauen und so Vorurteile abbauen.

Sebastian Kurz beantwortet auf fischundfleisch Fragen zum Thema Integration. Schicke deine Fragen an: office@fischundfleisch.at

Das Portal fischundfleisch ist eine Meinungsplattform mit Stars und Top-Journalisten. Mach mit und sag uns, was wichtig ist.


fischundfleisch.at

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook