KUNST 21.04.2015

Sarajevo: Markthalle bekommt größten Comic der Welt

© zVg.
Auf dem Dach der größten städtischen Markthalle Markale in Sarajevo wird Ende Mai der größte Comic der Welt aufgestellt. Das Kunstwerk wurde von einem franzöischen und einem bosnischen Künstler erstellt.


Der Comic „Die Suche nach dem Grab Alexander des Großen“ wurde von Gilles Kramer und Damir Nikšić entworfen. Das Projekt organisiert und finanziert das Französische Institut in Sarajevo, das Verlagshaus Agarthi Comics und die städtische Markthalle unterstützen es. „Das Projekt wird viel Aufmerksamkeit auf Sarajevo als Stadt, in der viele gute Comics entstanden sind, lenken. Comics sind eine gute Erziehungsmethode überall in der Welt, und wir wollen es auch in Sarajevo und in Bosnien-Herzegowina promoten“, so die Organisatoren.

Das Institute Français in Sarajevo wird auch in Sommermonaten einige weitere Comic-Veranstaltungen in der bosnisch-herzegowinischen Hauptstadt organisieren.

KOSMO-Redaktion

Vier Mädchen - eine Idee: The Cosmopolitas

"Serbiens Architektur spiegelt seine Geschichte wider"

Kroatien hat die kleinste Stadt der Welt

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook