BACKE, BACKE KUCHEN 19.12.2014

Šape – Winterkekse vom Balkan selbst gemacht

© zVg.
Wer sich rund um Weihnachten und Silvester in einem Balkan-Haushalt aufhält, muss unbedingt Šape probieren. Diese Kekse dürfen neben den Krautrouladen Sarma und dem beliebten russischen Salat bei keinem Festmahl fehlen. Wir bringen Ihnen heute ein einfaches Šape-Rezept:


ZUTATEN:

250 gr. griffiges Mehl
120 gr. Butter
100 gr. gemahlene Walnüsse
3 Löffel Zucker
1 Ei
2 Löffel Milch
1 Löffel Zitronensaft
Staubzucker


ZUBEREITUNG:

Alle Zutaten außer Staubzucker in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Die Šape-Formen mit etwas Öl bestreichen und mit dem fertigen Teig füllen.

Die Šape auf mittlerer Hitze (ca. 180 C) 15 bis 20 Minuten backen, bis sie braun werden.

Die fertigen Šape aus der Form nehmen und in Staubzucker wälzen.

Wir wünschen Guten Appetit und schöne Feiertage!

KOSMO-Redaktion

Bosnische Stickerei wird UNESCO-Weltkulturerbe

Serbische Slava wird Weltkulturerbe

Bosnier ist Weltmeister im Grammelessen

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook