KROATIEN 14.08.2014

Rekord-Juli für Zagreber Tourismus

© zVg.
Kroatiens Hauptstadt bricht mit rund 102.000 Touristen im Juli den Besucherrekord. Das ist ein Plus von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr

Mit rund 102.000 Touristen im Juli und c.a 168.000 Gästenächtigungen hatte Zagreb einen neuen Besucherrekord.  Die Stadt an den Ufern der Sava ist nicht nur der wichtigste Verkehrsknotenpunkt des Landes, insbesondere für den Transitverkehr aus West- und Mitteleuropa Richtung Adria, sondern auch ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus der ganzen Welt.

Laut dem Zagreber Tourismusverband  ist die Besucherzahl im Vergleich zum Vorjahr um 11 Prozent gestiegen. Ebenso stieg die Anzahl der ausländischen Gäste, insbesondere aus Deutschland, Südkorea, Spanien, den USA und Großbritanien um 9 Prozent.

Eine positive Reportage des deutschen Monatsmagazins Geo Saison, soll laut des Toursimusverbands zur höheren Besucherzahl verholfen haben.

KOSMO-Redaktion


16. Sommerakademie der Studenten aus Bosnien, Kroatien und Serbien

Erste lesbische Ehe: Serbin und Bosnierin heiraten in Kroatien

Kroatien: Referendum gegen kyrillische Schrift abgelehnt

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook