PANORAMA 13.03.2014

„Pyramide“ in Kroatien entdeckt

© zVg.
Auf alten Karten Dalmatiens wurde die Darstellung einer Pyramide gefunden. Experten forschten nach und stießen auf eine alte Festung.


Die Entdeckung einer Pyramide, die in Karten Dalmatiens aus dem Jahr 1570 eingezeichnet war, hatte Alen Mandić, Eigentümer der Reiseagentur Secret Dalmatia, als erster gemacht. Um diesem ungewöhnlichen kartographischen Detail nachzugehen hatte er sich vor Ort begeben und nach Spuren der Pyramide gesucht. Tatsächlich stieß er auf die Überreste eines Bauwerks aus dieser Zeit, das auf der Spitze eines Hügels nahe des Dorfs Ostrogašica errichtet worden war. Die vermeintliche „Pyramide“ stellte sich als Festung heraus, die, aus einem bestimmten Winkel betrachtet, wie eine Pyramide aussieht.

„Natürlich handelt es sich dabei nicht wirklich um eine Pyramide. Es handelt sich um einen natürlichen Berg, der aus dem Ort Šibenik betrachtet, die Form einer Pyramide hat“, fasste Mandić die Ergebnisse seiner Nachforschungen zusammen.

KOSMO-Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren:
Mysteriöse Tito-Statue in Skopje aufgetaucht
Asteroid auf den Namen Sarajevo getauft
Tito-Denkmaeler unter den haesslichsten der Welt

Lesen Sie mehr aus dem PANORAMA
Lesen Sie mehr aus dem BALKAN

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook