COMMUNITY 12.03.2014

Neues KOSMO-Projekt in Ottakring und Hernals

© KOSMO
Der Twist Zeitschriften Verlag erweitert sein Repertoire: Erstmals wurden eigene KOSMO-Journale erstellt, welche an die BKS-Community in Ottakring und Hernals adressiert sind.


Die Bezirke Ottakring und Hernals gelten in Wien manchmal als „Klein-Balkan“ – und das nicht ohne Grund. Schließlich findet sich hier eine besonders hohe Dichte an Restaurants, Clubs und Geschäften, die von Menschen aus den Ländern des ehemaligen Jugoslawiens betrieben und besucht werden.

Nun wird erstmals die bosnisch/kroatisch/serbische Gemeinschaft in diesen Bezirken gleich mit zwei Journalen angesprochen. In Zusammenarbeit mit den Bezirksvorstehungen Ottakring und Hernals informiert KOSMO auf 32 Seiten über die Geschichte sowie Gegenwart der Bezirke und liefert Service-Themen für die Bewohner. Die Journale richten sich an die Bürger mit Migrationshintergrund in Ex-Jugoslawien und sind entsprechend in Bosnisch/Kroatisch/Serbisch gehalten. Die Journale werden persönlich adressiert und an ausgewählte BKS-Haushalte versendet.

„Berichterstattung auf lokaler Ebene ist das Fundament des Journalismus. Durch den räumlichen Fokus versuchen wir das Netzwerk zwischen Bewohnern, Ämtern und Unternehmen zu stärken. Ottakring und Hernals haben in Wien die zahlenmäßig größte BKS-Community und wir sehen die Erstellung der Journale als logischen Schritt, um noch näher an der Lebensrealität unserer Leser zu sein“, sagt KOSMO-Herausgeber und -Geschäftsführer Dejan Sudar.

Die KOSMO-Journale Ottakring und Hernals werden in den nächsten Tagen an 12.000 Haushalte mit BKS-Migrationshintergrund per Post zugesandt. Die Auflage beträgt 15.000 Stück. Weitere Journale sind – auch außerhalb Wiens – geplant.

KOSMO-Redaktion

KOSMO-Journal Ottakring
KOSMO-Journals Hernals

Das könnte Sie auch interessieren:
KOSMO fährt ab – Neue Werbekampagne mit Blaguss Reisen
Sie sind KOSMO-licious

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook