KINDERUNI 07.07.2014

Mehrsprachige Kinderuni

© zVg.
Chemie auf Türkisch, Theater auf Bosnisch/Kroatisch/Serbisch – die Kinderuni Wien öffnet heute ihre Türen und macht’s möglich.


Sprachenvielfalt ist der Kinderuni Wien heuer besonders wichtig. Allein 14 Lehrveranstaltungen zum Thema sprachliche Vielfalt und auch Seminare und Workshops in verschiedenen Sprachen werden Kindern von sieben bis zwölf Jahren kostenlos angeboten. 

Über die Rolle der Chemie im Alltag auf Türkisch diskutieren, im Theater auf Bosnisch/Kroatisch/Serbisch die Schauspielkünste verbessern, sich auf Rumänisch auf die Suche nach der Quelle der Donau begeben oder sich auf Englisch Gedanken über Afrika machen – die Kinderuni kennt keine sprachlichen Barrieren.

Studieren Probieren


Zwei volle Wochen bietet die Kinderuni Wien diesen Sommer Vorlesungen, Workshops und Seminare an unterschiedlichen universitären Standorten an. Unsere Kleinsten haben dabei die Möglichkeit Studentenluft zu schnuppern: in der Mensa essen, in der Bibliothek schmökern und Fragen an Wissenschaftler aus aller Welt stellen.
Die Lehrveranstaltungen sind extra auf Kinder abgestimmt und leben vor allem vom learning by doing Prinzip und unbändiger kindlicher Neugierde.

Unzählige Fragen neugieriger Kindermünder prägen die Kinderuni Wien bereits seit neun Jahren. Die Themenschwerpunkte sind so vielfältig, wie die Vorlesungstitel: mit dem Vortrag „Welche Sprachen spricht die Stadt“, soll Sprachwissenschaftlerin Brigitta Busch heute über 300 Kinder bei ihrer Antrittsvorlesung begeistern. Welche Sprachen bringen Kinder mit? Was ist meine Sprachbiografie? Wie rede ich im Urlaub oder mit der Oma? Mit diesen Fragen und spannenden Antworten gibt Busch den Kindern heute den ersten mehrsprachigen Einstieg.

Einzige Voraussetzung fürs Studieren Probieren: Die Kinder müssen die erste Klasse Volksschule abgeschlossen haben und lesen und schreiben können. Über 26.000 Plätze werden unter anderem an der Medizinischen Universität, der Universität für Bodenkultur oder der technischen Uni angeboten.

KOSMO-Redaktion

Mehrsprachige Kinder ausgezeichnet

Balkan: Teure Bildung

Theater Narrenschloss - Eine Welt für Kinder

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook