INTEGRATION 09.05.2014

"Mama lernt Deutsch" ist voller Erfolg

© zVg.
Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger zieht Billanz über „Mama lernt Deutsch“-Kurse.

Über 700 Absolventinnen des Projekts "Mama lernt Deutsch" waren zum gestrigen Abschlussfest im Wiener Rathaus gekommen. Die Initiative "Mama lernt Deutsch" unterstützt Mütter während ihre Kinder optimal betreut werden. Neben Sprachkursen gehören u.a. Informationen zum Gesundheitssystem und verschiedene Exkursionen ebenfalls zum Programm. Die Kurse sind kostenlos und damit für alle zugänglich. Rund 7500 Frauen haben seit dem Schuljahr 2006/2007 an den Kursen teilgenommen, betonte die Frauen- und Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger.

Sprache alleine, so Frauenberger, sei zu wenig, um sich in einer Stadt zurechtzufinden. "Bei "Mama lernt Deutsch" geht es daher nicht nur um Sprachvermittlung, sondern auch um Empowerment für Migrantinnen in Richtung Unabhängigkeit und Selbstständigkeit auch in Auseinandersetzung mit den traditionellen Rollenbildern", erklärt Frauenberger die Idee hinter "Mama lernt Deutsch".

Nach dem Abschluss des Programms bietet die Stadt weiterführende Programme an, mit denen Frauen auf ihrem Bildungsweg weiter begleitet werden. So bietet zum Beispiel das „Frauen College“ weiterführende Bildungsangebote, die von der Verbesserung des Spracherwerbs über naturwissenschaftliche Kompetenzen bis hin zu Kulturangeboten reichen.

KOSMO-Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren:

Studie: Migrantinnen im Schulsystem benachteiligt

AMS: 18.000 Teilnehmer an Deutschkursen im Vorjahr

Migrationsrat: Promis beraten Regierung

LESEN SIE MEHR AUS DER INTEGRATION

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook