PANORAMA 29.08.2014

Leskovac: die größte Pljeskavica der Welt

Beim weltbekannten Grillfest in der südserbischen Stadt Leskovac wurden gestern mit einer 56 Kilogramm schweren Pljeskavica alle bisherigen Rekorde gebrochen.

Dass auch dieses Jahr der Rekord mit der größten und schwersten Pljeskavica  gebrochen wird und die Liebhaber der Balkanküche auf ihre Kosten kommen, ist vor allem den Grill-Meistern Ivan Đorđević und Nikola Petrović zu verdanken. Die größte Pljeskavica der Welt wurde in einer Bestzeit von einer Stunde und zehn Minuten gegrillt.

Stolze Grillmeister

„Wir sind stolz, dass wir es wieder geschafft haben und unseren Ruf als Grillmeister verteidigt haben. Nächstes Jahr wollen wir beim Grillfest wieder den Rekord toppen. Es soll eine Pljeskavica mit 60 Kilogramm Gewicht werden“, sagte Grillmeister Đorđević von der Fleischerei „MK“.

Die größte Pljeskavica der Welt hat einen Durchmesser von 146 cm und wurde an alle Gäste verteilt, unter anderem auch an Pensionisten aus dem städtischen Altenheim. Leider waren auch dieses Jahr die Beurteiler vom Guinness-Buch der Rekorde nicht anwesend. Der Besuch der Beurteiler ist zu teuer für das Budget des Grillfestes, erklärte die Tourismusorganisation der Stadt.

KOSMO-Redaktion

Čevapčići am Weihnachtsmarkt

Bosnische Party mitten in Innsbruck


Dentaltourismus: Serbien ist das neue Ungarn

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook