MUSIK 06.03.2014

Lepa Brena bekommt ihre eigene Straße

© zVg.
Lepa-Brena-Fans in Karlovac wollen eine Straße nach der Pop-Diva benennen.


Lepa Brena absolviert gerade ihre größte Kroatien-Tour seit dem Zerfall des ehemaligen Jugoslawien. (KOSMO-Bericht)
Anlässlich ihres Konzerts, das am 8. März in Karlovac stattfinden wird, ist die Begeisterung der Fans so groß, dass man ihr eine eigene Straße widmen will. Eine andere Alternative, die für die Fans in Frage kommt ist auch die Umbenennung des Stadions in dem sie auftritt in Lepa-Brena-Stadion.

Wie groß die Verehrung ist, die der Pop-Diva entgegengebracht wird, erkennt man daran, dass sogar die Journalisten bei Presseterminen nach Autogrammen fragen.

Unterdessen wurde ein für den 26. März geplantes Konzert in der Stadt Osijek abgesagt, da es zu Protesten gegen ihren Auftritt gekommen war.

KOSMO-Redaktion

Lepa Brena tourt durch Kroatien

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook