PANORAMA 15.05.2014

Kuss zwischen Rakitic und Carrico sorgt für Spekulationen

© zVg.
Ein Kuss auf den Mund zwischen einem kroatischen und einem spanischen Fußballer sorgt derzeit für Gesprächsstoff in den Medien und sozialen Netzwerken.


Zu dem viel beachteten Kuss zwischen Ivan Rakitić, Teamkapitän des FC Sevilla und kroatischer Nationalspieler, und seinem Teamkollegen Daniel Carriço kam es nach einem zwischen dem FC Sevilla und Benfica Lissabon. Der Sieg Sevillas brachte der Mannschaft den Pokal der Europa League. Bei den anschließenden Feiern kam es zu jenem Kuss auf den Mund, der von Fernsehkameras eingefangen und übertragen wurde. Sofort verbreiteten sich die Bilder im Internet.

Vor allem in den Medien am Balkan wird nun spekuliert, ob es sich dabei um ein Outing handelt, oder ob der Kuss nur im Eifer des Gefechts und der überwältigenden Emotion zustande gekommen ist. 

KOSMO-Redaktion

Das könnte Sie auch intessieren:

Countdown für Fußball-WM

FIFA-Sperre bleibt: Simunic beendet internationale Karriere

Lothar Matthäus gibt seinem Sohn einen serbischen Namen

Bosnien & Kroatien im Fußballfieber

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook