BISSIG 21.01.2015

Kroatische Basketballerin beißt Gegnerin

© zVg.
Der Kampf um den Ball wurde zwischen Spielerinnen zweier kroatischer Frauenbasketball so hitzig, dass eine der anderen ins Bein biss.


Was sich beim Spiel zwischen ŽKK Podravac gegen den ŽKK Koprivnica ereignete, erinnert viele an den legendären Biss des Boxers Mike Tyson oder den „bissigen“ Fußballer Luis Suarez: Wie die kroatische Tageszeitung Jutranji list berichtet, handelt es sich bei der „Beißerin“ um die Spielerin Emi Šimunić vom Verein Podravac. Sie biss ihrer Gegnerin Viktorija Čehok vom ŽKK Podravac beim Gerangel um den Ball in den Unterschenkel.

„Nachdem wir die Aufnahmen des Spiels angesehen und die Bisswunde untersucht haben, ist klar, dass es sich um ein unsportliches Verhalten, ähnlich dem legendären Biss des Mike Tyson gehandelt hat“, heißt es auf der Facebook-Seite des ŽKK Koprivnica. „Es ist eindeutig, dass unsere Spielerin beim Kampf um den Ball absichtlich von ihrer Gegnerin gebissen wurde.“

Sowohl der Schiedsrichter als auch der Trainer des Vereins Podravac gaben an, die Tat nicht genau gesehen zu haben.

KOSMO-Redaktion

Paparazzi-Fotos: Kroatische Spieler nackt im Pool

Österreich – Brasilien: Stadion-Flitzer war Kroate!

Mazedonier schneidet sich Penis ab

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook