SONG CONTEST 2015 09.12.2014

Kroatin in Österreichs Song-Contest-Auswahl

© Tandem
Die Kroatin Kiki Buconjić und Georg Prenner machen Musik unter dem Namen Tandem. Sie schafften es nun in die Vorauswahl für den Song Contest 2015.


Es wird das größte Event das kommenden Jahres: Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für den Eurovision Song Contest 2015 in Wien auf Hochtouren. Der österreichische Beitrag wird ab dem 20. Februar 2015 in einer Reihe von ORF-Sendungen durch eine Fachjury und das Publikum ermittelt. Unter den 16 Acts, die es schon jetzt in die Vorauswahl geschafft haben, befindet sich auch das musikalische Duo Tandem.

Melancholische Stimme aus Đakovo

Hinter Tandem stehen die im kroatischen Đakovo geborene Sängerin Kiki Buconjić und der Gitarrist Georg Prenner. Mit ihrer melancholischen Ballade „Tanz im Schnee“ kamen sie in die engere Auswahl für den Song Contest 2015. Die beiden lernten sich bei einer Hochzeit kennen, auf der Kiki als Sängerin auftrat. Sofort verliebte sich der Gitarrist Georg Prenner in ihre Stimme und wusste, dass er mit ihr ein Projekt starten muss. Beide standen bereits mit verschiedenen Bands auf der Bühne und spielten auf Festivals wie dem Wiener Donauinselfest.

„Wir freuen uns wahnsinnig über diese Chance und arbeiten derzeit an dem offiziellen Video zu unserem Song“, sagte Kiki Buconjić zu KOSMO. „Drückt uns bitte die Daumen“.

Das werden wir, liebe Kiki - versprochen!



Tandem – Tanz im Schnee (live)

KOSMO-Redaktion

Sexy, jung, kroatisch : "Wir erobern die Welt"

Dubioza kolektiv beim Song Contest in Wien?


Dan Mladine – Kroatisches Rock-Festival im Burgenland

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook