KROATIEN 28.05.2015

Kroatiens Präsidentin beim Papst

© Facebook
Kolinda Grabar-Kitarović wurde am Donnerstag vom Papst Franziskus in Vatikan empfangen. Die Präsidentin schenkte dem Heiligen Vater ein Trikot der kroatischen Fußballmannschaft.

Kroatiens Präsidentin weilte eine halbe Stunde bei Papst Franziskus und lud ihn dabei ein, Kroatien zu besuchen. Grabar-Kitarović hat bei ihrem Vatikan-Besuch Kardinal Dominique Mamberti mit der kroatischen Fürst-Trpimir-Medaille für seine Verdienste in den kroatisch-vatikanischen Beziehungen ausgezeichnet. Auf der Päpstlichen Universität in Vatikan hielt sie außerdem einen Vortrag über Frauen in der Politik.

Grabar-Kitarović besuchte auch den katholischen Klerus in Vatikan und Kroaten, die in der italienischen Haupstadt wohnen.

KOSMO-Redaktion

Kinder aus Srebrenica singen für den Papst

Serbischer Präsident besucht Papst

Kroatische Antifaschisten kritisieren Grabar-Kitarović

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook