SPORT 02.04.2015

Kroatien vs. Deutschland: Wer bekommt Fußball-Wunderkind Toni?

Der Jungfußballer Toni Trogrančić ist erst 15 Jahre alt, aber sein Talent sorgt auch außerhalb seines Klubs FC Bayern München für riesige Aufmerksamkeit.

In seiner Heimat Kroatien befürchtet man, dass Toni sich später für die deutsche und nicht die kroatische Nationalmannschaft entscheiden könnte. „Wir haben schon früh sein Talent erkannt und ihn in die Nachwuchs-Nationalmannschaft einberufen. Aber erst wenn er für die A-Nationalmannschaft spielt, dann kann ihn uns keiner mehr wegnehmen“, sagt Romeo Jozak, technischer Direktor beim Kroatischen Fußballverband.

Deutschland klopft an

Dass Trogrančić ein Wunderkind ist, kann sogar Bayern-Trainer Josep Guardiola bestätigen: Dieser hat ihn letztens mit den Superstars des Klubs trainieren lassen. Sollte er in zwei bis drei Jahren in die A-Mannschaft der Bayern einberufen werden, wird vielleicht auch der Deutsche Fußballverband anklopfen, befürchten die Kroaten.

Der in Bad Aibling geborene Trogrančić ist interessanterweise am gleichen Tag wie die kroatische Fußballlegende Davor Šuker geboren.  Bisher hält seine Familie daran fest, dass Trogrančić auch in Zukunft für Kroatien spielen wird.

KOSMO-Redaktion

Albaner gegen Serben in Ottakring: WEGA musste ausrücken

Serbische Gemeinschaft in Österreich nimmt Stellung zu Fußball-Skandal

Nurten Yilmaz: „Nationalismus ist Gift“

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook