PANORAMA 18.12.2014

Kroatien: Zweiter Platz im Wi-Fi-Rennen

© zVg.
Kroatien hat das weltweit zweitbeste Angebot bei öffentlichem drahtlosem Internet.


In einer groß angelegten Studie untersuchte die Organisation ROTTEN WI-FI die Qualität, Geschwindigkeit und Zugänglichkeit von drahtlosem Internet im öffentlichen Raum in zahlreichen Städten weltweit. Hier konnte Kroatien einen der Plätze ganz an der Spitze erringen. Demnach hat Kroatien das weltweit zweitschnellste und am besten ausgebaute öffentliche Wi-Fi-Netz, knapp hinter dem Siegerland Litauen.

Insgesamt wurden in der Erhebung 172 Städte auf der ganzen Welt untersucht. Länder wie Südkorea, China oder Japan, die sich mit den besten Internetleitungen rühmen, konnten bei dem öffentlich verfügbaren Netzen nicht einmal unter die Top 20 gelangen.

Wer sich also einen Urlaub ohne Smartphone und Social Media nicht vorstellen kann, sollte für nächstes Jahr vielleicht schon einmal Kroatien buchen.

KOSMO-Redaktion

Sexy, jung, kroatisch : "Wir erobern die Welt"

Beleglotterie: Kroatische Idee kommt nach Österreich

Kroatien wird zum Gashafen Europas

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook