MEDIZIN 30.03.2015

Kroatien: Methode zur Krebserkennung in drei Stunden

© zVg.
Mit der Diagnosemethode RapidCell können Krebserkrankungen in Zukunft innerhalb von nur drei Stunden diagnostiziert werden.


Wissenschaftler des Instituts Ruđer Bošković (IRB) in Zagreb präsentierten vergangene Woche ein innovatives Diagnosesystem für verschiedene Erkrankungen. Mit dem Prototypen von RapidCell kann man, wie die Forscher erklären, nicht nur bei Infektionen den genauen Stamm des Krankheitserregers bestimmen, sondern auch Krebserkrankungen frühzeitig erkennen. Die Methode erlaubt eine Diagnostik eines Tumors innerhalb von nur drei Stunden.

Die Diagnosemethode wurde bereits rechtlich geschützt und ist eines von insgesamt 70 kroatischen Patenten in den USA. Wie die Entwickler angeben, sind sie bereit mit mehreren Unternehmen bezüglich der Produktion des Geräts im Gespräch. Finanziert wurde die Forschungsarbeit mit 5 Millionen Kuna (ca. 650.000 Euro), der Großteil des Geldes stammte aus den Fördermitteln der Europäischen Union.

KOSMO-Redaktion

Kroatisches Wunderauto geht in Produktion

Kroatien: Nächtigungen in Weinfässern

WiKey: zwei Bosnier erfinden USB-Stick-Ersatz

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook