PANORAMA 09.04.2014

Kroatien: Ex-Premier Sanader aus Gerichtssaal geworfen

Der kroatische Ex-Premier Ivo Sanader, bereits drei Mal nicht rechtskräftig wegen Amtsmissbrauchs verurteilt, wurde am Dienstag des Gerichtssaals verwiesen.

Er fiel bei der Verhandlung im Korruptionsprozess durch einen Zwischenruf auf. „Bringen sie den Angeklagten hinaus“, befahl die Richterin Jasna Smiljanic den Wachbeamten nachdem Sanader sie mehrmals durch Zwischenrufe unterbrach.

Derzeit steht Sanader wegen eines zu teuer gekauften Regierungsgebäudes vor Gericht. Nach einer fünfminütigen Pause und einer Verwarnung an Sanader wurde die Gerichtsverhandlung später wieder fortgesetzt.

KOSMO Redaktion

Mehr zu diesem Thema:
Musterfall der Korruption
Ex-Premier Sanader beschuldigt Staatsanwalt Bajic

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook