TV-CHAMPIONS 03.06.2015

Kroaten und Serben sind Weltmeister im Fernsehen

Serben und Kroaten lieben ihren Fernseher und lassen im Durchschnitt den TV-Bildschirm fünf bis sechs Stunden täglich laufen.

Laut einer internationalen Studie des Marktforschungsinstituts „Zenith Optimedia“, die in 65 verschiedenen Ländern der Welt durchgeführt wurde, sehen Kroaten im Durchschnitt 377 Minuten täglich fern. Nur in Saudi Arabien wird mehr ferngesehen als in Kroatien – nämlich sogar 407 Minuten täglich. 

300 Minuten täglich


In serbischen Haushalten läuft die Glotze im Durchschnitt 300 Minuten, womit Serbien den fünften Platz belegen konnte: Nur in Littauen (325 Minuten), Rumänien (340 Minuten), Kroatien (377 Minuten) und Saudi Arabien (407 Minuten) wird noch mehr ferngesehen.

KOSMO-Redaktion

Als Jugoslawien den Song Contest gewann

Winnetou kehrt nach Kroatien zurück

5 Gründe warum Djokovic der Größte ist

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook