MUSIK 12.05.2014

Klangkarussell dreht Video in Belgrad

Nachdem sie 2012 mit dem Lied „Sonnentanz“ hierzulande einen Hit landen konnten, ist das österreichische Produzenten-Duo Klangkarussell nun wohl auch in Serbien bekannt.

Die Elektro-DJs Tobias Rieser und Adrian Held drehten nämlich ihr neuestes Video in Belgrad, wodurch sie nun auch die Aufmerksamkeit serbischer Medien bekommen. So berichtet die serbische Tageszeitung „Blic“, dass das elektronische Duo mit seinem Video zum Lied „Netzwerk (Falls like Rain)“ und vor allem mit den Aufnahmen aus der Luft eine "komplett neue und andere Perspektive auf Belgrad wirft“ (Video neben dem Beitrag links).

„Das Video konnte in kurzer Zeit viel Aufmerksamkeit bekommen. Der Erfolg erklärt sich auch damit, dass sehr bekannte Akrobaten mitmachen“, so Blic in einer Anspielung auf die Teilnahme des ukrainischen Akrobaten, der auf Youtube als „Mustang wanted“ bekannt wurde.

KOSMO-Redaktion

Das könnte sie auch interessieren:
"Jede freigeistige Frau ist eine Frajla"
Kid Pex: "Barbara Rett steht auf meiner Liste"
Von Bach bis Sevdah

Mehr aus der MUSIK

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook