BOSNIEN-HERZEGOWINA 18.05.2015

Kinder aus Srebrenica singen für den Papst

© iStockphoto
In Sarajevo steht alles für den bevorstehenden Papstbesuch am 6. Juni bereit. Die Heilige Messe wird am Stadion Koševo zelebriert.


Rund 70.000 Katholiken werden bei der Heiligen Messe in Sarajevo erwartet. Die meisten Gläubigen werden aus Bosnien-Herzegowina und Kroatien, aber auch aus kroatisch-katholischen Missionen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Mazedonien, Bulgarien und Ägypten kommen. "Die Besucher und Gläubigen werden in Sarajevo keinen Grund zur Sorge haben", sagt der Generalsekretär der Bischofskonferenz von Bosnien-Herzegowina Ivo Tomašević.

Neben der Heiligen Messe im Stadion wird der Papst Franziskus in der Kathedrale von Sarajevo ein Treffen mit Vertretern der Katholischen Kirche in Bosnien-Herzegowina organisieren. Für den Papst wird auch ein superar-Kinderchor aus Srebrenica singen, der aus muslimisch-bosniakischen und serbisch-orthodoxen Kindern besteht.

KOSMO-Redaktion

Serbischer Präsident besucht Papst

Bosnien: Muslime bauen Stuhl für Papst

Bosnische Bischöfe zu Besuch bei Papst

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook