PANORAMA 09.10.2013

Jugoslawiens First Lady packt aus

© zVg.
Titos Witwe Jovanka Budisavljević Broz verrät in einer kürzlich erschienenen Biografie intime Details aus ihrem gemeinsamen Eheleben.


Eine in Kroatien erschienene Biografie über Jovanka Budisavljević Broz, die Ehefrau des verstorbenen jugoslawischen Machthabers Josip Broz, genannt Tito, sorgt am Balkan momentan für großes Aufsehen.
Das Buch trägt den Titel „Jovanka – die Frau, die zu viel wusste“, und verrät erstmals intime Details aus dem Eheleben von Josip und Jovanka Broz. Das Buch beruft sich dabei auf Erzählungen von ihren gemeinsamen Freunde, Ärzten und Angestellten.

„Tito war mit 60 – auch sexuell – noch viel vitaler als viele junge Männer“, sagte Jovanka laut dem Arzt der jugoslawischen Kennedys. Ebenso verrät das Buch warum Jovanka nach Titos Tod  von der Kommunistischen Partei Jugoslawiens zum Schweigen gebracht wurde. In den letzten 30 Jahren lehnte sie es - trotz lukrativer Angebote von Verlagshäusern - immer wieder ab ihre Memoiren zu veröffentlichen. KOSMO wird selbstverständlich eingehender über das Buch berichten.

KOSMO-Redaktion

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook