UNTERHALTUNG 12.09.2014

„Ich will Star werden!“: Kroatin nackt auf RTL

Um ein Promi im Fernsehen zu werden und eine Showbiz-Karriere anzufangen, lässt die Kroatin Klara Perko (28) im deutschen Fernsehen ihre Hüllen fallen.

Nicht nur das: Die in Deutschland lebende Kroatin kündigte auch ihren Job in einer Dusiburger Bankfiliale, um sich in der RTL-Reality-Show „Adam und Eva“ nackt zu präsentieren. „Ich würde alles tun, um in das Fernsehen zu kommen“, sagte Klara zum Kölner Express.

Konflikt mit Eltern und kroatischer Kultur

Der Kölner Tageszeitung erzählte sie, dass sie die Entscheidung gegen den Willen ihrer Eltern getroffen hat. „Meine Eltern sind sehr sauer. In meiner Heimat Kroatien zieht man sich nicht so leicht aus und präsentiert sich nackt vor Leuten. Das ist gegen unsere Kultur“, so Klara.

Der Ruhm war ihr allerdings wichtiger als die Meinung ihrer Eltern und die Bräuche ihrer Heimat. „Die Möglichkeit, in der Sendung mitzumachen, wollte ich nicht verpassen“, so die junge Frau. Finanziell hat sich Klara durch den Striptease auf RTL nicht wirklich langfristig abgesichert: Für die Sendung bekam sie lediglich 2.000 Euro Gage.

In der Sendung selbst entschied sich die junge Dame für Eric, mit dem sie eine Nacht im Hotel verbrachte. Wenn es mit der anvisierten Showbiz-Karriere nicht klappen sollte, bleibt ihr dann vielleicht noch die Liebe...

KOSMO-Redaktion

Ana Ivanović liebt ihren "Schweini"


Kroatisches Topmodel in provokanter Werbekampagne

Sex-Offensive in serbischer Regierung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook