PANORAMA 21.06.2015

Tischler gibt Obdachlosem einen Job

Der Tischlermeister Herbert Hartl (31) hat ganz Österreich zu Tränen gerührt: Er gab Miroslav (45), einem tschechischen Obdachlosem, einen Job in seiner Firma.

Dabei fing alles auf einer Tankstelle an, als der 31-Jährige Tischlermeister im oberösterreichischen Dorf Unterwaltersdorf Miroslav S. (45) begegnete. Mit zittriger Stimme und in gebrochenem Deutsch fragte Miroslav nach einem Job und erzählte ihm, dass er bereits seits sechs Monaten keine Arbeit findet. 

"Du kannst morgen anfangen"

"In diesem Moment lief es mir kalt den Rücken runter und ich machte ihm ein Job-Angebot. Du kannst morgen anfangen, bei mir zu arbeiten", so Hartl. Als ihm Miroslav erzählte, dass er die Nacht an der Bushaltestelle verbringen würde, brachte Hartl seinen neuen Angestellten in ein Hotel.

Nun sorgt ein Facebook-Post von Hartl, in dem er seinen neuen Mitarbeiter lobend erwähnt, weltweit für Aufsehen. Der Post hat mittlerweile über 211.00 Likes erreicht.  

KOSMO-Redaktion

Bosnier überlebt 10-Zentimeter-Nagel im Kopf

Zunge verschluckt: Bosnier rettete Mann das Leben

Serbischer Forscher schaffte medizinischen Durchbruch




Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook