07.08.2013

Handelsidee der Woche: Kaugummi statt Restgeld

© zVg.
Bosnische Supermärkte haben, wie örtliche Medien berichten, seit Monaten schon Probleme bei der Versorgung mit Münzgeld. Sie haben sich eine kreative Abhilfe einfallen lassen: Statt Kleingeld gibt es für die Kunden bei der Supermarkt-Kassa nun Kaugummi oder Taschentücher als Retourgeld. So schwierig die wirtschaftliche Lage auch sein mag, darf man auch die positiven Seiten nicht aus den Augen verlieren: Zum einen muss man nicht mehr mit verbeulten Hosentaschen durch die Gegend laufen, zum anderen hat man immer gepflegte Zähne und einen angenehmen Atem.

Bericht auf Dnevni Avaz

KOSMO-Redaktion

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook