SPORT 21.01.2015

Handball-WM: Entscheidendes Spiel für Bosnien

Mit einem Sieg gegen Tunesien heute würden sich die Bosnier ein Weiterkommen in die nächste Runde schaffen. Wir drücken die Daumen!

Nach dem Eröffnungsspiel und dem Sieg gegen den Iran haben die bosnisch-herzegowinischen Handballer zwei Niederlagen (gegen Mazedonien und Österreich) einstecken müssen. Nun heißt es fürs Team von Nationaltrainer Dragan Marković alles oder nichts: Im heutigen Spiel gegen Tunesien um 17 Uhr (CET) müssen sie gewinnen.

Die Bosnier haben bei den letzten zwei Niederlagen vor allem im Angriff viele Fehler gemacht. Gerade diese Fehler bereiten Marković vor dem heutigen Spiel das größte Kopfzerbrechen. Die kroatische Handball-Legende Ivano Balić denkt aber, dass die Bosnier durchaus eine Chance gegen die Tunesier haben. „Wenn sie sich gut vorbereiten, wird es klappen“, sagte er zu bosnischen Medien.

KOSMO-Redaktion

Bosnien erstmals für Handball-WM qualifiziert

Bosnier ist Weltmeister im Grammelessen

Erste Bosnierin ins House of Lords eingezogen

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook