ÖSTERREICH 23.06.2015

Graz: Totengebet für Amokfahrt-Opfer

© Privat
Für den in der Amokfahrt getöteten bosniakischstämmigen Grazer Adis Dolić wird heute im Islamischen Zentrum Graz ein Totengebet (Dženaza) veranstaltet.

Die Dženaza wird heute um 15 Uhr in den Räumlichkeiten des Zentrums in der Grazer Laubgasse 22-24 stattfinden. Das bestätigte der Imam des Islamischen Zentrums Graz Ishak Ahmetović gegenüber dem bosnischen Info-Portal klix.ba. Dolić wird in seinem Heimatdorf bei Velika Kladuša in Westbosnien beigesetzt.

Wer der Dženaza beiwohnen möchte, kann sich am Facebook-Profil von Ishak Ahmetović melden.

KOSMO-Redaktion

Graz: "Herkunft des Täters soll keine Rolle spielen"

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook