FUSSBALL-WM 2014 12.06.2014

Google-Studie: Brasilien fürchtet Gegner Kroatien

© zVg.
Im Vorfeld des heutigen Eröffnungsspiels der Fußball-WM, bei dem Gastgeber Brasilien gegen Kroatien antritt, hat Google die Ergebnisse seiner Umfrage unter den Fußballfans veröffentlicht.

Das Internetunternehmen Google befragte seine Nutzer in einer groß angelegten Umfrage zu ihren Erwartungen, wer das heutige Eröffnungsspiel der Fußball-WM gewinnen wird. Das Ergebnis ist reichlich überraschend: Insgesamt 30 Prozent der Kroaten glauben an einen Sieg ihrer Mannschaft, während unter den Brasilianern nur 15 Prozent vom Erfolg ihrer Spieler überzeugt sind. Mit einem Unentschieden rechnen insgesamt 64 Prozent der Brasilianer und 15 Prozent der Kroaten.

Eine Niederlage der eigenen Mannschaft wird zwar von 55 Prozent der Kroaten und nur von 21 Prozent der Brasilaner für möglich gehalten. In Verbindung mit den anderen Zahlen spricht der Trend aber für Kroatien: Insgesamt 85 Prozent der befragten Brasilianer rechnen daher mit einer Niederlage ihrer Mannschaft oder einem Unentschieden – unter den Kroaten sind es nur 70 Prozent.

KOSMO-Redaktion

Kroatiens Teamchef Kovač: "Wir können Brasilien stoppen!"

Fußbal-WM in Wien: "Wo schau ma Kroatien?"


Countdown für die Fußball-WM

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook