WIRTSCHAFT 14.01.2014

Donald Trump baut Luxushotel in Belgrad

© zVg.
Vertreter des milliardenschweren Unternehmers Donald Trump begutachten derzeit Standorte für ein geplantes Luxushotel mit Kongresszentrum in Belgrad.


Einer der reichsten Männer der Welt möchte ein exklusives Luxushotel in der serbischen Hauptstadt errichten. Wie serbische Medien berichten, plant der amerikanische Immobilien-Tycoon Donald Trump ein exklusives 5-Sterne-Hotel in Belgrad zu errichten. Dem repräsentativen Bau sollen auch ein Kongresszentrum und Veranstaltungsräume beigefügt werden.

Laut Medienberichten traf sich der serbische Premierminister Ivica Dačić heute mit Vertretern von Donald Trumps Unternehmen um das ehrgeizige Projekt zu besprechen. Dačić meinte, dass das Unternehmen an einem Prestigeprojekt in Belgrad sehr interessiert sei. Die Idee zu dem Projekt war bei einem Treffen von Dačić und Trump in New York entstanden. Von dem Bau erwartet man sich einen positiven Einfluss auf die Tourismuswirtschaft der Stadt.

Derzeit befinden sich Vertreter von Donald Trump in Belgrad, wo sie mögliche Standorte für den Hotelkomplex besichtigen. Laut ersten Angaben sind sie an dem Gebäude des serbischen militärischen Generalstabs interessiert, das bei den Nato-Luftangriffen 1999 zerstört wurde.

KOSMO-Redaktion

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook