PANORAMA 11.06.2014

Dieser Brasilianer wird morgen Kroatien anfeuern

David Fonesca Pimentel (30) ist wohl der einzige Brasilianer auf der Welt, der beim morgigen Eröffnungsmatch der WM Kroatien und nicht sein Heimatland anfeuern wird.

Obwohl er in Kroatien weder Verwandtschaft hat und auch noch nie im Küstenland war, bestätigte Pimentel kroatischen Journalisten in Brasilien, dass er morgen im Stadion von Sao Paolo stolz das Trikot der „Vatreni“ (Feurigen) tragen wird.
„Es ist für mich die einzigartige Gelegnheit, endlich meine Lieblingsmannschaft live zu sehen. Ich habe Karten für jedes Spiel von Kroatien gekauft“, sagte Pimentel.

"Šuker war mein Held"

Seine Sympathie für die kroatische Nationalmannschaft geht auf die Weltmeisterschaft von 1998 in Frankreich zurück, als Kroatien sensationell den dritten Platz belegte. Seitdem ist David ein fanatischer Fan der „Vatreni“, der nun das Team endlich in seiner Heimat bewundern kann. „Davor Šuker war für mich der beste. Ich habe ihn vergöttert. Doch auch jetzt hab ich einen Favoriten – Luka Modrić“, so der Brasilianer.

KOSMO-Redaktion

Kochen für Kroatien

Kroatiens Fußballverband verärgert wegen kyrillischer Schrift

Countdown für die Fußball-WM

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook