PANORAMA 04.11.2014

Deutsche Wissenschaft entdeckt Cevapcici

© zVg.
Das Forschungszentrum der Universität Gießen plant für das kommende Jahr eine wissenschaftliche Konferenz über Kebab und Ćevapčići.

„From Kebab to Ćevapi: Food in Ottman Europe“ lautet der Titel der für das kommende Jahr geplanten Konferenz  über das Essen im osmanischen Europa. 
Das Ziel dieser Konferenz sei es, die wissenschaftlichen Beziehungen zwischen den akademischen Disziplinen der Turkologie, Südosteuropastudien und der europäischen Geschichte zu stärken.

Desweiteren sollen Werke vorgestellt werden, welche die Bedeutung des Essens zu  Zeiten der osmanischen Herrschaft in Europa erklären und die Auswirkung der osmanischen Küche auf andere europäische Länder erläutern.
Diese Konferenz ruft Forscher zur Teilnahme auf, welche sich in ihren Arbeiten auf die Methode der Verbreitung von Lebensmittel und Speisen von einem Ort zum anderen befassen.
Wir wünschen den Wissenschaftlern guten Appetit.

KOSMO-Redaktion

Bosnische Kaffee-Sets zu den größten Schätzen Europas gewählt

Bosnien unter gastfreundlichste Länder der Welt gewählt

Koma-Grillen und Sarma-Orgien

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook