GESELLSCHAFT 25.07.2013

Brutalo der Woche: Felix Baumgartner – Der „Watschenmann“

© zVg
Die einen feiern den (royalen) Nachwuchs, die anderen sprechen von der „gesunden Ohrfeige“. Die Rede ist vom 44-jährigen Extremsportler und Weltrekordhalter Felix Baumgartner. In einem Interview mit der „Bunte“-Zeitung hatte er gemeint, dass die „Watsche“ für ihn zur vernünftigen Erziehung dazugehöre. Im vergangenen Oktober, kurz nach seinem Weltrekord-Sprung aus der Stratosphäre, war er schon mit seinem Sager zu den Vorteilen einer „gemäßigten Dikatatur“ (unangenehm) aufgefallen. Und für einen Faustschlag, den er einem griechischen LKW-Fahrer ausgeteilt hatte, war Baumgartner 2012 wegen Körperverletzung verurteilt worden. Jetzt ist es klar: Offensichtlich war Baumgartners Erziehungsmethode einfach missverstanden worden.

KOSMO-Redaktion

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook