LIFESTYLE 05.12.2013

Bosnischer Bastler begeistert mit seinem VW-Käfer

© zVg.
Der VW Käfer eines bosnischen Bastlers zieht die Aufmerksamkeit auf deutscher Automesse auf sich.


Autoliebhaber aus aller Welt bewundern schon seit einigen Tagen den VW-Käfer eines Bosniers. Unter den 500 Ausstellern der Essen Motor Show ist der fast 40 Jahre alte VW-Käfer von Momir Bojić eine Attraktion. Der Bosnier hat aus dem Wagen mit Baujahr 1975 ein einzigartiges Unikat gemacht. Der Bastler beklebte die komplette Karosserie des Autos mit insgesamt 20.000 Eichenholzteilen. Der Wagen ist noch vom 30. November bis 8. Dezember 2013 auf der Essen Motor Show zu sehen.

„Journalisten aus aller Welt kommen, um über mich und mein Auto zu schreiben“, erklärte der begeisterte VW-Liebhaber auf der Messe. Laut Medienberichten wurden ihm schon über 30.000 Euro für seinen einzigarteigenen Käfer geboten. Die Angebote will er aber nicht annehmen.

KOSMO-Redaktion

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook