SPORT 20.04.2015

Bosnische Judo-Kämpferin ist Vize-Europameisterin

Eine 17-jährige Bosnierin schaffte es ins Finale der Judo-Europameisterschaften der Junioren und erreichte den zweiten Platz.


Bei der Judo-Europameisterschaft der Junioren in St. Petersburg erreichte die 17-jährige Bosnierin Aleksandra Samardžić einen beachtlichen Erfolg. Mit einem Ergebnis von drei Siegen und einer Niederlage konnte die junge Kämpferin bei dem Bewerb den zweiten Platz erringen und ist somit Vize-Europameisterin unter den Junioren.

In der besonders schwierigen Kategorie bis 70 kg siegte sie gegen die Russinen Riabchenko Margaritu und Matsneva Tatajanu und gegen Scoccimarro Giovanna, die für Deutschland antrat. Im Finale musste sie gegen die Holländerin  Van Dijke Sanne antreten, die den Sieg davontrug. Samardžić steht derzeit auf Platz vier der Weltrangliste für Junioren.

KOSMO-Redaktion

Der Slavinator: Das Ski-Wunder aus Doboj

Novak Djokovic in der ewigen Bestenliste

Kroatien vs. Deutschland: Wer bekommt Fußball-Wunderkind Toni?

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook