MODE 24.04.2015

Bosnierin ist erstes Transgender-Model in der Vogue

© Instagram
Die 23-jährige Andreja Pejić unterzog sich 2014 einer Geschlechtsumwandlung. Heute schreibt sie als Transgender-Model Geschichte.


Es ist ein starkes Statement für Toleranz, mit dem das Modemagazin Vogue vermutlich Modegeschichte schreiben wird. In der Mai-Ausgabe des US-Magazins ist das erste Transgender-Model in einem großen Editorial zu sehen. Unter dem Titel „Der nächste Schritt in der Geschlechterpolitik“ wird erstmals ein Transgender-Model in einem der meistgelesenen Modemagazine präsentiert. Eine große Chance für die gebürtige Bosnierin Andreja Pejić, die vor 23 Jahren als Bub auf die Welt kam.

„Dass ich eine Frau bin wusste ich seit meinem 13. Lebensjahr“, erklärt das heute in Australien lebende Model, das sich Anfang 2014 einer Geschlechtsumwandlung unterzog. Den Einstieg in die Modebranche beschreibt sie als schwierig. Per Instagram bedankte sich für die Chance, eine soziale Minderheit repräsentieren zu dürfen.

KOSMO-Redaktion

Serbien: Militärskandal um transsexuellen Major

Belgrad Pride: ,,Regierung lässt Gewalt an Homosexuellen zu“

Erste serbisch-kroatische Homo-Ehe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook